Das Unternehmen - einige Eckdaten

 

 

 

1957

Gründung als Gewerbebetrieb für den Handel mit
Landmaschinen

1967



Eintragung als Einzelfirma; Vertretung von Boden-
bearbeitungsgeräten und Rübenschneidern
Später Vertrieb von Stalleinrichtungen für
Schweine und Kühe

1983

 

Umfirmierung in Gesellschaftsform KG und
Aufbau
einer eigenen Produktion für Stalleinrichtungen

1998

Umfirmierung zur GmbH & Co. KG
Spezialisierung auf Stalltechnik und Metallbau

1999

Linde Vertriebspartner für technische Gase

 

Derzeit werden in Vreden von aktuell 12 Mitarbeitern unter 1500 m²
überdachter Fläche Metallbauprodukte und moderne Stalleinrichtun-
gen produziert, gelagert und versendet.

Die Planung der Objekte erfolgt -  nach fachkundiger Beratung vor Ort -
am PC im Unternehmen.

Aufbau und Wartung erfolgt durch erfahrene Monteure des Unternehmens,
so daß von Planung über Produktion bis hin zur Montage und zuverlässiger
Nachbetreuung alles aus einer Hand erfolgt.